Suche
  • Judith - boden.ständig

Nougat-Energiekugeln

Ich liiiiiebe Schokolade und Nougat :D

Eine ideale gesunde Alternative zu den fettig-süßen Köstlichkeiten sind für mich Energiekugeln. Dafür verwende ich Datteln, die reich an Ballaststoffen, B-Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium und Magnesium sind. Dazu kommen leckere Nüsse und Samen, die ebenfalls wunderbare gesundheitliche Vorteile mit sich bringen.


Die Energiekugeln halten im Kühlschrank ca. 1-2 Wochen (oder kürzer, wenn du sie vorher wegnaschst). Ich friere oft auch welche ein und nehme sie nach Bedarf heraus. So ist immer etwas Gesundes zum Naschen verfügbar :)


Hier kommt nun das Rezept:


200 g Datteln

200 g verschiedene Nüsse und Kerne/Samen nach Belieben*

4 EL Kakaopulver (ungesüßt)

1 Messerspitze Zimt

6 EL Haselnussmus

Mandelplättchen, Kokosraspeln, geriebene Nüsse, Pistazien etc. zum Wälzen


Datteln ein paar Stunden einweichen, bis sie weich sind. (Manche Dattelsorten sind von Anfang an weich, die kannst du direkt weiterverarbeiten.) Nüsse und Samen mit einem Messer oder im Hochleistungsmixer sehr klein hacken. Datteln abseihen und mit einem Stabmixer oder ebenfalls im Hochleistungsmixer pürieren. Datteln, Nüsse/Samen, Zimt, Kakaopulver und Haselnussmus gut verkneten. Die Masse zu ca. 1,5 cm (Durchmesser) großen Kugeln rollen und in Mandelplättchen, Kokosraspeln, geriebenen Nüssen, Pistazien oder etwas anderem wälzen.


Ich freue mich, wenn du die Nougat-Energiekugeln ausprobierst!


Judith / boden.ständig



*Nüsse: Cashews, Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, etc. und Kerne/Samen: Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Kürbiskerne, Chiasamen, etc.


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen